Die ers­ten Tage des Rama­dans sind geschafft. Doch wei­ter­hin kur­sie­ren Fra­gen, die einen manch­mal zum Schmun­zeln brin­gen — und wenn es dann noch eine bedeck­te Frau betrifft, dann kom­men schon die absur­des­ten Din­ge zu Tage. Wir haben sie für Euch unter #nochnicht­mal­was­ser gesam­melt.

Dies­mal haben wir Hume­ra von JUMA gefragt, wel­ches die lus­tigs­te Fra­ge war, die sie gestellt bekom­men hat und haben fol­gen­de Ant­wort bekom­men

Wäh­rend mei­ner Aus­bil­dungs­zeit war ich die Ein­zi­ge, die ein Kopf­tuch getra­gen hat. Im Rama­dan wur­de ich vie­les gefragt. Eine Mit­schü­le­rin hat mich gefragt, ob ich im Rama­dan den gan­zen Monat lang nicht duschen darf. Die Fra­ge war kein Witz. Ich habe mir dann die Zeit genom­men und das mit dem Fas­ten aus­führ­lich erklärt.”