Im Okto­ber tra­fen sich Jugend­li­che von Juma BaWü mit Jörg San­der vom Stadt­ju­gend­ring Stutt­gart. Der Stadt­ju­gend­ring Stutt­gart e.V., SJR, ist der Dach­ver­band von Jugend­grup­pen und Jugend­in­itia­ti­ven in Stutt­gart und ver­tritt Anlie­gen und Inter­es­sen jun­ger Men­schen. Es war end­lich an der Zeit, dass sich JUMA hier vor­stell­te und mehr erfah­ren konn­te über die Arbeit des SJR.

Im Fokus der Gesprä­che mit Herrn San­der lagen die Bedin­gun­gen und For­ma­li­tä­ten zur Auf­nah­me in den Stadt­ju­gend­ring. Dar­über hin­aus lern­te man sich ken­nen und sprach über poten­zi­el­le gemein­sa­me Aktio­nen und Aus­flü­ge. Bereits zu ver­schie­de­nen Gele­gen­hei­ten in den ver­gan­ge­nen Mona­ten hat­ten die Jugend­li­chen von JUMA die Räu­me des Stadt­ju­gend­rings ken­nen­ler­nen dür­fen.  Hier fand bei­spiels­wei­se im Rama­dan eine Iftar‐Veranstaltung und im Febru­ar das Meet & Talk mit Dr. Blu­me statt.

Mit der Auf­nah­me in den Stadt­ju­gend­ring und den Vor­ha­ben, die man gemein­sam umset­zen möch­te, könn­te Juma in Zukunft öfter mal vor­bei­schau­en. Wir freu­en uns auf jeden Fall dar­auf.