Name: Mer­ve Avdic

Alter: 22 Jah­re jung

Stu­di­um: Sozia­le Arbeit 

Bei JUMA seit: Okto­ber 2016

 

Ich bin bei JUMA weil…

ick etwas ver­än­dern will! In ers­ter Linie möch­te ich mich aber selbst empowern und mit ande­ren Jugend­li­chen und Leu­ten aus Medi­en und Poli­tik in den Aus­tausch kom­men.

 

Das sage ich viel zu häu­fig…

Kraaa­aassss wirk­lich???? Nie­maaaals.

Uhhh Nice!

Hasch du das gese­he?

Yolo

JUMA ist ein Ver­ein für mus­li­mi­sche Jugend­li­che die…(wenn ich Juma vor­stel­le xD)

 

Das mögen mei­ne Freun­de an mir…

dass ich immer posi­tiv drauf bin und, dass ich oft am Lachen bin und rum albe­re.

 

 

Das bringt mei­ne Freun­de auf die Pal­me…

dass ich jedes­mal paar Minüt­chen zu spät und jedes­mal ist die BVG schuld, ich schwö­re. 

 

Das geht immer: 

Son­ne, Strand und Meer

1.Block Aus­fall in der Uni und län­ger schla­fen kön­nen.

Man­ti (Tür­ki­sche Ravio­li)

 

Das geht gar­nicht…

Wenn mein Wlan an mei­nem Lieb­lings­platz im Zim­mer nicht funk­tio­niert.

 

Wenn ich an Deutsch­land den­ke…

den­ke ich immer direkt an Ber­lin und dann kommt jedes­mal ein Hei­mat­ge­fühl hoch und ich freue mich, dass ich hier lebe.

 

Ich ver­brin­ge die War­te­zeit auf einer lan­gen U Bahn Fahrt am liebs­ten damit…

ein Buch zu lesen, ein­fach nur nach zu den­ken oder mir Men­schen genau­er anzu­schau­en und zu bewun­dern wie unter­schied­lich wir Men­schen sind.

 

Das woll­te ich schon lan­ge mal machen, habe mich aber bis­her nicht getrau

in der U‐Bahn ein­fach auf­ste­hen und zur Musik der Stra­ßen­mu­si­ker tan­zen und eini­ge Leu­te mit zu zer­ren… am bes­ten früh mor­gens, wenn alle genervt oder noch im Halb­schlaf zur Arbeit fah­ren… haha. 

 

Damit kann man mich glück­lich machen…

mit Büchern, Blu­men und Kar­ten fürs Thea­ter oder ne Foto oder Kunst­aus­stel­lung.