Am 23 und 24.03. nah­men die Juma­ner Hei­der und Mari­am an der von der Robert Bosch Stif­tung orga­ni­sier­ten Yal­lah! Pro­jekt­werk­statt teil. Dabei waren auch ande­re Jugend­li­che, die vom Pro­jekt Yal­lah! geför­dert wur­den, anwe­send. Yal­lah ist ein Pro­jekt für jun­ge Mus­li­me und för­dert krea­ti­ve Ide­en, die zei­gen, wie bunt “unser Islam” in Deutsch­land ist. Ein beson­de­res High­light die­ser Pro­jekt­werk­statt war, dass der Geschäfts­füh­rungs­vor­sit­zen­de der Robert Bosch Stif­tung, Prof. Dr. Joa­chim Rogall, am Frei­tag­nach­mit­tag an der Podi­ums­dis­kus­si­on mit den Jugend­li­chen teil­nahm. Er freu­te sich dar­über, wel­chen Bei­trag die jun­gen Mus­li­me und Mus­li­min­nen in der Gesell­schaft leis­te­ten und wie sie sich dafür enga­gie­ren, die­se vor­an­zu­brin­gen.

Am Sams­tag­vor­mit­tag wur­den pro­fes­sio­nel­le Work­shops zum The­ma Fund­rai­sing und PR/Öffentlichkeitsarbeit ange­bo­ten. Dar­über hin­aus wur­de ein Work­shop am Sams­tag­nach­mit­tag, für die Teilnehmer*innen der Pro­jekt­werk­statt ange­bo­ten. Inhalt war u.a. dass die Jugend­li­chen zur Pro­fes­sio­na­li­sie­rung und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung  ihrer Jugend­grup­pen, zwei Bei­spie­le aus der pro­fes­sio­nel­len mus­li­mi­schen Jugend­ar­beit (JUMA und BMPPD) ken­nen­ler­nen konn­ten. Die Jugend­li­chen soll­ten anhand der bei­den Bei­spie­le sehen, wie zwei unter­schied­li­che Ide­en für die Jugend­ar­beit mit ihren jewei­li­gen Vor­aus­set­zun­gen in unter­schied­li­che Struk­tu­ren mün­den kön­nen. Anhand die­ser Bei­spie­le soll­ten sie eige­ne Ide­en für die Pro­fes­sio­na­li­sie­rung und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung ihrer Jugend­grup­pe erar­bei­ten. Posi­tiv war auch, dass die Jugend­li­chen bzw. Gleich­ge­sinn­ten sich unter­ein­an­der ver­net­zen konn­ten und neue Freund­schaf­ten ent­stan­den.

Weitere Yallah Projekte die anwesend waren:

  • Gesell­schaft mus­li­mi­scher Sti­pen­dia­tIn­nen und Alum­ni e.V. (GEMSA) — Bei­trag der mus­li­mi­schen Zivil­ge­sell­schaft zu aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen in Deutsch­land
  • Ahma­di­y­ya Mus­lim Jugend­or­ga­ni­sa­ti­on – Cha­ri­ty Walk
  • Mus­li­mi­sche Hoch­schul­grup­pe Kon­stanz — Work­shop und Podi­ums­dis­kus­si­on Anti­mus­li­mi­scher Ras­sis­mus / Islam­feind­lich­keit. Phä­no­men – Ent­wick­lung – Aus­wir­kung
  • Mus­li­mi­sche Jugend Deutsch­land e.V. (MJD) — Gott näher kom­men – Spi­ri­tua­li­tät im All­tag
  • Sport‐ und Bil­dungs­schu­le KAHRAMANLAR — Selbst­ver­tei­di­gung für mus­li­mi­sche Mäd­chen und weib­li­che Jugend­li­che
  • I‘Slam e.V. – Auf­takt Ver­an­stal­tung Stutt­gart
  • Jugend­or­ga­ni­sa­ti­on der Isla­mi­sche Gemein­schaft Mil­lî Görüş Würt­tem­berg (IGMG) — MEF – Moti­va­ti­on. Ein­blick. För­de­rung. Mit Voll­gas in die Zukunft!