DANKE für das tol­le Eid Fest mit euch!
 
Unser klei­nes Eid Fest war — wie soll­te es auch anders sein — köst­lich, poe­tisch aber auch bewusst! Harun hat­te die Auf­ga­be sich ein The­ma für den Cross­Over Talk aus­zu­den­ken und die­sen zu mode­rie­ren und star­te­te mit uns eine Dis­kus­si­on über das The­ma „Ver­schwen­dung“!
In Reflek­ti­on über den Monat Rama­dan und das anschlie­ßen­de Eid Fest erin­ner­ten wir ein­an­der an isla­mi­sche Wer­te, die uns nahe­le­gen, dass Ver­schwen­dung ver­mie­den wer­den muss und ungern gese­hen ist. Wir spra­chen über nach­hal­ti­ge Lösungs­an­sät­ze um Ver­schwen­dung ent­ge­gen­zu­wir­ken und wie wir im All­tag aktiv an die­sen Maß­nah­men mit­wir­ken kön­nen. Einen poe­ti­schen Bei­trag lie­fer­te Mery­em, die uns für eini­ge Minu­ten mit ihren Wor­ten fes­sel­te und dem Fest einen Hauch von Mys­tik ver­pass­te gefolgt von einer Unter­hal­tung über The­men rund um Spi­ri­tua­li­tät und Bewusst­sein. Wir dan­ken allen Betei­lig­ten und Mit­wir­ken­den für das schö­ne Zusam­men­kom­men im Club Inter­na­tio­nal in Stutt­gart und freu­en uns schon auf unser nächs­tes Tref­fen!