Am Sams­tag den 14.07. nah­men die Juma­ner Hei­der und Yasin an der Tagung von der Evan­ge­li­schen Lan­des­ju­gend­kam­mer in Baden teil. Bei der Tagung waren ver­schie­dene Refe­ren­ten ein­ge­la­den. Am Vor­mit­tag tra­ten auf:

  • Yasin Adi­gü­zel, wel­cher als Lan­des­re­fe­rent sich mit der Inter­kul­tu­rel­len Öff­nung der evan­ge­li­schen Jugend­ar­beit beschäf­tigt.
  • Ibra­him Aslan­dur vom Deut­spra­chi­gen Mus­lim­kreis Karls­ruhe erzählte erst aus theo­lo­gi­scher Per­spek­tive zum Islam und stellte danach den DM Karls­ruhe vor.
  • Hei­der trat als Refe­rent als letz­tes am Vor­mit­tag auf und zeigte das Pro­jekt Juma, worin der Schwer­punkt auf mus­li­mi­sche Jugend­ar­beit lag.  Dabei lern­ten Hei­der und Yasin sehr offene und inter­es­sante Per­sön­lich­kei­ten wie z.B.die Vor­sit­zende vom Lan­des­ju­gend­ring Kers­tin Som­mer ken­nen.

Nach dem Mit­tag­es­sen teil­ten sich die Teil­neh­men­den auf und beabei­te­ten in Grup­pen ver­schie­dene Punkte u.a. wie kann man die gemein­same inter­re­li­giöse Jugend­ar­beit ver­tie­fen kann. Fest­ge­hal­ten wurde u.a. die Mög­lich­keit eines Work­shops zum Thema mus­li­mi­sche Jugend­ar­beit beim evan­ge­li­schen You­vent Ende Sep­te­me­ber 2019 mit knapp 2000 Teil­neh­mern. Auch ver­stän­digte man sich dar­auf, dass beide Sei­ten Inter­esse haben gemein­sam für die Kom­mu­nal­wahl 2019 zu wer­ben.

Im Nach­hin­ein kam per Mail von der evan­ge­li­schen Lades­ju­gend Baden:

“Ich habe noch diese Woche so viele posi­tive Rück­mel­dun­gen zu euch bekom­men und alle waren sehr begeis­tert und freuen sich über eine wei­tere Zusam­men­ar­beit.“

Genauso sehen es Hei­der, Yasin und das JUMA Team Baden-Württemberg auch und waren sehr erfreut so herz­li­chen Leute ken­nen­zu­ler­nen. Wir freuen uns auch schon auf die wei­tere Zusam­men­ar­beit.

agenda-dialog-neckarzimmern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *