Nach­dem es bereits ers­te Ver­an­stal­tun­gen in Heil­bronn von JUMA gab, wie z.B. das ilevel‐Kick-off, das Meet & Talk mit Susan­ne Bay und einen Infor­ma­ti­ons­stand, möch­te sich die JUMA Grup­pe jetzt regel­mä­ßig mit inter­es­sier­ten jun­gen Mus­li­men aus der Regi­on Heil­bronn tref­fen, um wei­te­re Ide­en und Ange­bo­te zu ent­wi­ckeln. Dazu luden sie erst­mals am ver­gan­ge­nen Mitt­woch­abend zu einem JUMA­treff ins Woll­haus ein. Mit Juma‐blauem Gebäck einem Ein­füh­rungs­film in die Arbeit von JUMA und vie­len bun­ten Infor­ma­tio­nen, was alles mög­lich ist, nutz­ten die neu­en Jumaner*innen den Abend, um eine ers­te Stra­te­gie für den Stand­ort Heil­bronn zu pla­nen und ers­te Ange­bo­te zu ent­wi­ckeln.

Nächs­ter Ter­min ist der 17. April 2019 um 18h im 5. Stock des Woll­haus­turms.

Eine der ers­ten Auf­ga­ben war es, einen eige­nen Instagram‐Account unter juma_heilbronn anzu­le­gen. Da könnt ihr also ger­ne schon mal vor­bei schau­en, was sich hier tut. Emp­fehlt uns wei­ter und kommt vor­bei. Die Heil­bron­ner Jumaner*innen freu­en sie sich dar­auf, wenn beim nächs­ten Mal wei­te­re Inter­es­sier­te dabei sein kön­nen:

 

powe­red by JUMA jung, mus­li­misch, aktiv in Baden‐Württemberg e.V.