Staffel 2: Gesellschaftliches Engagement

Enga­giert für Deutsch­land ist der jugend­po­li­ti­sche Pod­cast von JUMA Ber­lin. In Staf­fel 2 tref­fen wir migran­tisch gele­se­ne Per­so­nen die sich in unter­schied­li­chen Berei­chen für unse­re Gesell­schaft enga­gie­ren z.B. im Jour­na­lis­mus, in der Poli­tik oder in der NGO Land­schaft. Die­ser Pod­cast gibt Ein­blick in die Lebens­rea­li­tät unse­rer Gäst*innen. Was hat sie moti­viert sich poli­tisch und gesell­schaft­lich zu enga­gie­ren? Wel­che Hür­den haben sie auf ihrem Weg gemeis­tert? War­um enga­gie­ren sie sich für Deutsch­land? Die­sen Fra­gen gehen wir in der ers­ten Hälf­te nach. Anschlie­ßend stel­len sich unse­re Gäst*innen euren Community-Fragen.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Lina Naj­mi von der SPD.  Sie war unter ande­rem im Wahl­kampf für die SPD zu den Wah­len des Abge­ord­ne­ten­haus im Super­wahl­jahr 2021 tätig.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Olad Aden. Der Stra­ßen­so­zi­al­ar­bei­ter ist für Gang­way in Ber­lin im Ein­satz. Er hat selbst eine beweg­te Lebens­ge­schich­te und plau­dert mit uns aus dem Näh­käst­chen. Trig­ger War­nung: In die­ser Fol­ge wer­den The­men wie Sui­zid, Gewalt und Dro­gen­miss­brauch thematisiert.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Tülin Sez­gin. Die Beam­tin im öffent­li­chen Dienst ist täg­lich in Neu­kölln im Ein­satz. Ihr Weg in die öffent­li­chen Ver­wal­tung ver­lief nicht ganz grad­li­nig. Den­noch brennt Sie heu­te mit Herz und See­le für den öffent­li­chen Dienst und möch­te Sie mit viel Spaß und Humor mit den gän­gi­gen Kli­schees auf­räu­men. Mit der Zeit ist Sie zu einer klei­nen Kult­fi­gur gewor­den und durf­te bereits eini­ge Male im Fern­se­hen auftreten.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Kim Thy Tong. Die gebür­ti­ge Wup­per­ta­le­rin ist seit ihrer Jugend kirch­lich enga­giert und der­zeit für die CDU in Ber­lin im Ein­satz. Sie hat selbst eine beweg­te Lebens­ge­schich­te und plau­dert mit uns aus dem Nähkästchen.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Gin­an Osman. Die Poli­tik­wis­sen­schaft­le­rin ist für das Netz in Ber­lin im Ein­satz und enga­giert sich netz­po­li­tisch gegen Hate Speech. Sie hat selbst eine beweg­te Lebens­ge­schich­te und plau­dert mit uns aus dem Näh­käst­chen. Trig­ger War­nung: In die­ser Fol­ge wer­den The­men wie Bür­ger­krieg und Gewalt thematisiert.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Hil­al Sez­gin Just. Die wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin arbei­tet der­zeit für das Muse­um für isla­mi­sche Kunst in Ber­lin. Sie hat selbst eine beweg­te Lebens­ge­schich­te und plau­dert mit uns aus dem Nähkästchen.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Isa­bell Win­ter. Die gelern­te Sozi­al­ar­bei­te­rin enga­giert sich in ihrer Frei­zeit bei HIMA für eine kli­ma­ge­rech­te Welt. Als Deutsch-Konvertitin hat Sie selbst eine beweg­te Lebens­ge­schich­te und plau­dert mit uns ein wenig aus dem Näh­käst­chen. Zu dem Spre­chen wir natür­lich auch über kli­ma­ge­rech­te Poli­tik und ihr Enga­ge­ment zum Schutz der Umwelt.

In die­ser Fol­ge unter­hal­ten wir uns mit Fik­ril Anil Altin­tas. Der Jour­na­list und Autor ist unter ande­rem für die Kam­pa­gne UN Women im Ein­satz. Der gebür­ti­ge Hes­se hat selbst eine beweg­te Lebens­ge­schich­te und plau­dert mit uns aus dem Näh­käst­chen. Trig­ger War­nung: In die­ser Fol­ge wer­den The­men wie toxi­sche Männ­lich­keit und sexua­li­sier­te Gewalt thematisiert.