Einsatz sichtbar machen

Sie bie­ten ehren­amt­lich Kur­se in Gebär­den­spra­che an, star­ten Umwelt­schutz­kam­pa­gnen oder laden zum Dich­ter­wett­be­werb ein – das Enga­ge­ment von jun­gen Mus­li­men ist viel­fäl­tig. In Pio­nier­ar­beit haben die JUMA‐Teilnehmer jetzt einen Atlas erstellt, der erst­mals einen Über­blick über die mus­li­mi­sche Jugend­ar­beit in Ber­lin gibt.

Wochen­lang haben die Juma­ner recher­chiert, sich mit Ver­tre­tern ver­schie­de­ner Moschee­ge­mein­den und Glau­bens­rich­tun­gen getrof­fen und sich über deren Jugend­ar­beit infor­miert. 16 ver­schie­de­ne Pro­jek­te haben die Juma­ner ganz genau unter die Lupe genom­men. Auf 32 Sei­ten stel­len sie die­se wich­ti­gen Sta­tio­nen mus­li­mi­scher Jugend­ar­beit aus­führ­lich vor.

Die gedruck­te Bro­schü­re prä­sen­tier­te in prä­gnan­ten Tex­ten, emo­tio­na­len Bil­dern und über­sicht­lich geglie­der­ten Infor­ma­tio­nen alles Wis­sens­wer­te zu den aus­ge­wähl­ten Pro­jek­ten. Online ist der Atlas als inter­ak­ti­ve Web­site gestal­tet. Steck­na­deln geben einen raschen Über­blick dar­über, wo die mus­li­mi­schen Jugend­an­ge­bo­te loka­li­siert sind. Über einen Klick gelangt ihr zu den Por­traits der ein­zel­nen Ange­bo­te. Dort fin­det ihr die Infor­ma­tio­nen und Vide­os über die zusam­men­ge­stell­ten Ange­bo­te (samt Kon­takt­da­ten der Ver­ant­wort­li­chen und indi­vi­du­el­lem sowie gemein­sa­men Event­ka­len­der. Wollt ihr mehr Infos dazu? Ein­fach mel­den unter: info@juma-ev.de / Stich­wort: Atlas.

Aktuelle Berichte aus dem Projekt