JUMA Stimmen zum Anschlag in Halle - #ichbinentsetzt

JUMA Stimmen zum Anschlag in Halle - #ichbinentsetzt

#ichbinentsetzt JUMA verurteilt den heutigen antisemitischen Anschlag eines Rechtsterroristen in Halle. Unsere Gedanken sind heute am Yom Kippur, den höchsten jüdischen Feiertag, bei den Opfern und Hinterbliebenden. JUMA Vorsitzender Dennis Sadik Kirschbaum besuchte heute die spontane Gedenkveranstaltung, vor der großen Synagoge in Berlin, an der auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teilnahm. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Staatssekretärin und JUMA Gründerin…

Weiterlesen
Workshop bei der Landesfachtagung zur interkulturellen Kulturarbeit

Workshop bei der Landesfachtagung zur interkulturellen Kulturarbeit

Anfang des Jahres übernahm JUMA die Trägerschaft für das Jugendprojekt "ilevel - Kunst auf Augenhöhe" von fünf jungen Musliminnen aus Heilbronn. Ihr Ziel war es zu zeigen, wie Kunst Missstände im Miteinander sichtbar machen und gleichzeitig wie Kunst Menschen mit Diskriminierungserfahrungen empowern kann. Dazu konzentrierten sie sich besonders auf den "Antimuslimischen Rassismus" und interviewten vier Künstler*innen der jungen muslimischen Kunstszene:…

Weiterlesen
Meet & Talk mit Soufeina Hamed in Karlsruhe

Meet & Talk mit Soufeina Hamed in Karlsruhe

JUMA gibt es jetzt auch in Karlsruhe und die Gruppe startete noch vor dem offiziellen Kick-off mit einem exklusiven Meet & Talk mit einer muslimischen Künstlerin aus Berlin. Soufeina Hamed, alias Tuffix, zeichnet Comics, die das Miteinander in der Gesellschaft thematisieren. Ihre Zeichnungen zeigen oft die Situation von Frauen mit Kopftuch und wie ihnen begegnet wird. Dabei greift sie negative…

Weiterlesen
Meet & Talk mit Dr. Köpfer - Verfassungsschutz Baden-Württemberg

Meet & Talk mit Dr. Köpfer - Verfassungsschutz Baden-Württemberg

Der Verfassungsschutz schützt die freiheitlich demokratische Grundordnung. Über die Medien und die Enthüllungen des NSU-Skandals haben viele den Eindruck, dass die Behörde auf dem rechten Auge blind sei und sich besonders auf Muslime konzentriere, einzig nur weil sie Muslime seien. Das lähmt viele junge Menschen sich zu engagieren. Diese Gefühle der Skepsis und Verschwörung wollten die Jumaner*innen schon lange zur…

Weiterlesen