Mit unserer DiverCity-Kampagne bieten wir im September 2017 eine öffentlich-keitswirksame Aktion, in der Menschen im Herzen der Stadt ein gemeinsames Mosaikbild der Vielfalt schaffen. Angeleitet von einer  Künstlerin wird aus bunten Bausteinen eine riesige Mosaik-Silhouette von Stuttgart entstehen. Das Mosaik besteht aus hunderten verschiedenfarbigen Bausteinen.

Bei dieser Aktion kann jeder Interessent teilnehmen. Zuerst wird anhand von fünf persönlichen Fragen, eine individuelle und persönliche Geschichte einer Person ermittelt, die wiederum in einem Farbcode übersetzt werden. Dadurch wollen wir zeigen, dass auch Menschen unterschiedlicher Weltanschauung und Herkunft durchaus
dieselbe Farbe erhalten können, weil ihre Antwortmuster gleich sind.

Der Aktionstag findet am 15. September auf dem Marktplatz in Stuttgart statt.

Am Ende des Tages wird eine bunte Silhouette der Stadt Stuttgart entstehen (ca. 4m x 5m) , die symbolisch für die Vielfalt der Stuttgarter Gesellschaft steht.

Mit unserem Projekt möchten wir auch kurz vor der Bundestagswahl 2017 einen positiven Impuls setzen und deutlich machen, wie wichtig soziale Verantwortung und das Eintreten für Vielfalt und das Gemeinsame ist.


Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

JUMA liebt Vielfalt

Informationsstand beim Sommerfestival

Informationsstand beim Sommerfestival

Beim Sommerfestival der Kulturen war dieses Jahr auch JUMA Baden-Württemberg mit dem Stuttgarter Team dabei. Auf dem Marktplatz haben wir uns den vielen neugierigen Stuttgarterinnen und Stuttgartern vorgestellt, mit ihnen…

Was bewegt muslimische Jugendliche von JUMA Bawü 2017

Was bewegt muslimische Jugendliche von JUMA Bawü 2017

Am 18. März trafen sich über 40 muslimische Jugendliche aus Baden-Württemberg zu einem zweitägigen Tagungswochenende in Stuttgart. Vertreter des Ministeriums für Soziales und Integration, der Robert Bosch Stiftung und der…

JUMA in Brüssel

JUMA in Brüssel

„Europas Stärke liegt in seiner Vielfalt.“ Das ist eines der Schlussworte des britischen Mitglieds des Europäischen Parlaments (MEP), Afzal Khan. Am  29. September lud Herr Khan mit seiner Fraktion der…

Pädagogischer Umgang mit antimuslimischem Rassismus

Pädagogischer Umgang mit antimuslimischem Rassismus

Die Landeszentrale für politische Bildung veranstaltete einen Fachtag, um gemeinsam mit Multiplikatoren und Praktikern der politischen Bildung und sozialen Jugendarbeit über den pädagogischen Umgang mit antimuslimischem Rassismus zu diskutieren und…

Anpfiff für den Frieden - Jumanastics startet

Anpfiff für den Frieden - Jumanastics startet

Die Sport- und Gesundheitskampagne der Jumanastics in Stuttgart startete mit einer kleinen Sensation: erstmals standen Pfarrer, Imame und Rabbiner gemeinsam auf dem Fußballplatz und spielten für den Frieden. Gerade in …

Neue Deutsche Organisationen machen Vielfalt zum Programm

Neue Deutsche Organisationen machen Vielfalt zum Programm

Schon das erste Tref­fen der Neuen Deut­schen Orga­ni­sa­tio­nen im Februar 2015 war ein vol­ler Erfolg. Zu dem Bun­des­kon­gress kamen damals über 80 Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter von unter­schied­lichs­ten Initia­ti­ven – dar­un­ter…

JUMA startet Anerkennungskampagne

JUMA startet Anerkennungskampagne

Am 5. August 2013 hat die JUMA -  Themengruppe „Politischer Diskurs“ ihre Kampagne zum Thema Anerkennung unter dem Motto: „Muslime. Anerkannt in Deutschland?“ gestartet. Ziel der Kampagne ist es, eine…